Rugen Distillery beim ISW 4-fach ausgezeichnet


Ausgewählte Spirituosen der Rugen Distillery wurden von der International Wine & Spirit Competition (IWSC) 2020 mit drei Silber- und einer Bronzemedaille ausgezeichnet. Mit dabei ist auch der im Herbst 2019 neu lancierte Whisky Rock Label.

 

Die Rugen Distillery blickt auf eine lange Geschichte in der Whiskyproduktion zurück. Dabei bezieht sie ihre Expertise auch aus der langjährigen Herstellung von Bier. Heute destilliert man auf der grössten Brennanlange des Landes.

 

Remo Kobluk, Geschäftsführer der Rugenbräu AG: „Für die Rugen Distillery ist es eine besondere Ehre und Aufmerksamkeit, auch dieses Jahr wieder in den Rängen zu sein. Dass der im Herbst 2019 neu lancierte Swiss Mountain Single Malt Whisky „Rock Label“ ausgezeichnet wurde, freut uns besonders.“

 

Mit Silber prämiert wurde der Swiss Crystal Gin. Master Distiller Kurt Althaus sieht darin die Bestätigung, dass der heimische Gin äusserst beliebt ist: „Die Gin-Geniesser dürfen sich freuen, im Herbst 2020 lancieren wir gleich zwei neue Gin!“.

 

Ebenfalls Silber errang der Swiss Mountain Single Malt Whisky Classic sowie der 2019 lancierte Swiss Mountain Single Malt Whisky Rock Label. Dieser wurde als Swiss Wood Finish einer finalen Reifung in ausgebrannten Fässern aus Schweizer Eiche unterzogen.

 

Auch im Bereich Whisky stellt die Rugen Distillery für Ende August 2020 mit der Master Distiller Edition III eine Neuheit in Aussicht. Mit der Fleur de Bière d’Interlaken Barrel Edition reiht sich mit Bronze ein Klassiker der Rugen Distillery in die geehrten Destillate ein.

 

Kurt Althaus dazu: „Die Konkurrenz und Innovationskraft weltweit ist riesig. Die vier Medaillen und insbesondere die Bewertungen der Jury schätzen wir sehr und nehmen diese als Motivation, weiterhin feinste Genuss-Produkte aus dem Berner Oberland zu produzieren.“

 

www.rugen-distillery.ch

 

Bild/Bezugsquelle: Rugen Distillery (www.rugen-distillery.ch)

zurück zur Eventübersicht

Weitere News