Douglas Laing XOP Bunnahabhain 1989 in Kooperation mit Davidoff

Eine ausgewählte Genusskombination von Whisky und Zigarre


Auf diesen Islay Single Cask von Douglas Laing haben Cigarrenliebhaber und Whiskygeniesser gewartet. Exklusiv für die zur Davidoff-Gruppe gehörenden Dürr Tabak-Stores selektierten Sam Reuter und Senior-Chef Fred Laing ein seltenes Fass Bunnahabhain aus dem Jahr 1989.

 

Das 1948 von Fred Douglas Laing gegründete Familienunternehmen Douglas Laing & Co. gehört zu den führenden Independents Schottlands mit Fokus auf Single Cask Single Malts sowie Small Batch Malt Scotch Whiskys. Es befindet sich noch heute im Besitz der Familie Laing.

 

Gekleidet in eine noble Samt-Box der Xtra Old Particular Serie von Douglas Laing, mit nummerierter und handsignierter Flasche, präsentiert sich die Abfüllung optisch bereits als ein Schmuckstück. Der äussere Qualitätseindruck setzt sich beim Inhalt und offenbart überraschende Aromen.

 

In der Nase zeigen sich eine leicht pfeffrige Note, Salzkaramell, maritime Anklänge und kalte Asche. Am Gaumen kommen Löffel-Biskuit, Sultaninen, leicht getorftes Malz und ausgeflammtes Eichenholz dazu, gefolgt von braunem Kandis, einer maritimen Frische und lebendigen Würzigkeit im Nachhall.

 

Sam Reuter empfiehlt diesen Single Malt von Bunnahabhain als perfekten Begleiter zu einer Davidoff Royal Robusto mit ihrem eleganten cremigen Nachklang oder einer Winston Churchill Late Hour, bei der die tiefen und komplexen Noten gehaltvoll mit dem Whisky der Insel Islay harmonieren.

 

Der exklusive, auf 217 Flaschen limitierte Douglas Laing XOP Bunnahabhain Vintage 1989 ist in allen Dürr-Tabak-Shops oder bei Davidoff Flagship-Stores zu einem Preis von um die 795.- CHF erhältlich.

 

www.douglaslaing.com

www.oettingerdavidoff.com

 

Bild/Bezugsquelle: Haecky Gruppe, Haecky Import AG (www.haecky.ch)

zurück zur Eventübersicht

Weitere News