Alle Wege zum Rauchgenuss

Teil 4: Zigarren schneiden, anzünden und rauchen


Das richtige Anschneiden und Anzünden ebnet den Weg zur vollen Aromatik einer gute Zigarre. Dabei benötigt es zur richtigen Herangehensweise den ein oder anderen Tipp und eine Auswahl guter Werkzeuge auf dem Weg zum Rauchgenuss.

 

Cutter, Bohrer, Schere, Kerbschneider, Guillotine oder Messer – jedes dieser Werkzeuge ebnet den Weg zu einer gut angeschnittenen Zigarre, abhängig von Vorkenntnissen und der eigenen Vorliebe. Beim Anzünden spielen Zündhölzer, Fidibus, Feuerzeug und Flambierbrenner die wichtige Rolle.

 

Zuletzt ist die richtige Rauchtechnik entscheidend für den bewussten Genuss. Man inhaliert nicht, genießt langsam und streift die Asche nicht zu oft ab. Übrigens verändert sich mit der Zeit auch der Geschmack der Zigarre. Und was hat es eigentlich mit der ominösen Bauchbinde auf sich?

 

Auf dem Weg zur Zigarre hilft Alles André. Es ist die digitale Verlängerung des Kundenmagazins des größten deutschen Zigarrenherstellers Arnold André zum Thema Zigarren- und Pfeifengenuss. Hier findest du hilfreiche Tipps und Videos rund um den Start in den Rauchgenuss.

 

www.alles-andre.de

 

Bild/Bezugsquelle: Arnold André GmbH & Co. KG (www.arnold-andre.info)

 

zurück zur Eventübersicht

Weitere News